Zweidrittelmehrheit erreicht: Mazedoniens Parlament stimmt Änderung des Landesnamens zu

Skopje/Athen (dpa) - Das mazedonische Parlament hat die Umbenennung des südlichen Balkanlandes in Nord-Mazedonien beschlossen und damit seinen Teil für die Beilegung des Streits mit Griechenland erfüllt. Für die entsprechende Verfassungsänderung stimmten 81 der 120 Abgeordneten, womit die vorgeschri...

15 Published By - t-online.de - 2019.01.11. 20:16
Share |