Zugführer bei Rangierunfall schwer verletzt

Ein Lokführer hat sich beim Rangieren in einem Bergwerk in Sehnde (Region Hannover) schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 37-Jährige am Mittwochmorgen auf einer Weiche stehende Waggons übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde er eingeklemmt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhau...

43 Published By - t-online.de - 2018.11.14. 16:30
Share |