Kriminalität - Köln: Vom Kollegen in den Hals geschossen: Polizist noch im Koma

Bonn/Köln (dpa/lnw) - Der Polizist, dem vermutlich von einem Kollegen in Bonn in den Hals geschossen wurde, liegt weiterhin im Koma. Der 23-Jährige habe noch nicht vernommen werden können, sagte ein Sprecher der Kölner Polizei am Donnerstag. Die Kölner Behörde leitet die Ermittlungen aus Neutralitätsgründen. Was genau passiert ist, sei weiter unklar. "Der Beschuldigte hat sich bisher nicht zu dem Vorfall geäußert", sagte Staatsanwalt Sebastian Buß. Direkte Zeugen gebe es nicht. "Zwei andere Polizeibeamte haben einen Knall gehört."...

24 Published By - suche - 2018.12.06. 14:23
Share |