Klage gegen Schalke wegen angeblich ausstehender Provision

Augsburg (dpa) - Der FC Schalke 04 wird von Markus Weinzierls früherem Berater wegen einer angeblich ausstehenden Provision für die Vermittlung des Fußball-Trainers verklagt.Das sei richtig, bestätigte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel einen Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» nach dem 1:1 (0:1) der Königsblauen beim FC Augsburg. «Sonst kriegt der auch nix von uns, also mus......

15 Published By - freiepresse-sport - 2018.12.15. 19:31
Share |