Geschichte - Würzburg: Marx, Bedford-Strohm und Schuster gedenken der Pogrom-Opfer

Würzburg (dpa/lby) - Die höchsten Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche sowie der Juden in Deutschland wollen heute gemeinsam der Oper der Pogromnacht vor 80 Jahren gedenken. Dazu werden der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, in Würzburg Grußworte sprechen und im Anschluss zusammen beten. Bei der Gedenkfeier am Platz der ehemaligen Würzburger Hauptsynagoge soll auch ein Kranz niedergelegt werden....

29 Published By - suche - 2018.11.08. 02:37
Share |